Susanne Feiner Autorin


Die erstaunlichen Erkenntnisse des Mr. Green



 

Komödie
Szenische Lesung mit Toni Schatz
Spielzeit ca. 70 min.


Termine!


------

 Samstag, 3. Dezember 2022
um 20 Uhr

"Mr. Green" in Blossenau / Tagmersheim

Platzreservierung 0151 18864740 WhatsApp
oder Mail: info@blossenau.de 
Link: Veranstaltungen in Blossenau

------

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Nachricht an mich (info@feiner-schreiben.de), dann nehme ich Sie in den Mail-Verteiler auf!
 

Leider schon vorbei:
22.10.21, 13.11. 21 im KAP94, 26.6.2021, 9.7. und 16.7 in der P3.  
12.2., 11.3. und 14.5.22 im Altstadttheater Ingolstadt

Rückmeldungen aus dem Publikum:

"Ganz tolles Stück, ganz tolles Thema. Fettes Like, wirklich!"

"Ich bin sehr beeindruckt und es hat mir in jeder Hinsicht gefallen. (…) Die schauspielerische Umsetzung von Toni Schatz hat mein Herz berührt."
 
"Ein Hammer-Stück!"

Gerne kommen wir mit unserer Produktion auch zu Ihnen. Anfragen bitte an info@feiner-schreiben.de.

Trailer mit Ausschnitten aus der Premiere:


  (Sollte das Video nicht richtig angezeigt werden, können Sie es hier direkt auf Youtube aufrufen:  https://youtu.be/4re8dsj2whc)
 


Inhalt in aller Kürze:

Alan Green, ehemals Einbrecher, ist durch einen Schlag auf den Kopf zum Mathe-Nerd geworden. Jetzt ist er nicht nur ein Genie, sondern kämpft auch für das Gute. Allerdings ist es schwieriger als gedacht, dabei konsequent zu bleiben. Denn als er sich in die Ärztin Hannah verliebt, die ihm so rätselhaft erscheint wie das Primzahlgeheimnis, gerät Alan in ein schweres Dilemma zwischen Moral und Leidenschaft.

Komödie
Szenische Lesung mit Toni Schatz
Spieldauer ca. 70 min



Besprechungen 

 

  

„Mit tiefgründigem Humor, originellem Gespür für Pointen und klugem Gestaltungswitz hat Autorin Susanne Feiner ihr Monologstück angelegt. (…) In Schauspieler Toni Schatz hat sie einen wunderbaren Darsteller gefunden, der alle Facetten von Alans höchst eigentümlichen und gleichzeitig so herzerwärmend sympathischen Wesenszügen eindringlich verkörpert. (…) Eine Theaterstunde voll vergnüglicher Unterhaltung!

 
 → hier geht's zur kompletten Premieren-Besprechung von Heike Haberl im Donaukurier: Logik versus Hoffnung

→ hier geht's zum Beitrag des Kulturkanals Ingolstadt von Isabella Kreim mit Ausschnitten aus dem Stück und einem Interview mit mir: Susanne Feiners Theatermonolog 



 
Probenfotos aus dem Alstadttheater:

   

   


Teaser (50 Sekunden) auf youtube (gedreht während der Probenphase im KAP94):





 

 



Plakat und Presseinformationen:

 Download Plakat_Mr_Green_pdf

 Download Kurzvita Toni Schatz pdf

Download Kurzvita Susanne Feiner pdf

Download Presseinfo Mr. Green pdf

→ zurück zur Startseite 

Dank an das Altstadttheater, das KAP94 und die Kulturhalle P3

^